404 error picture

Die verdammte Technik…

“Nobody is perfect” heißt es und das habe ich für vieles akzeptiert. Leider werde ich aber auch gelegentlich noch überrascht. Aus irgendeinem mir nicht bekannten Grund sind alle Kommentare, die je hier geschrieben wurden, verschwunden und ich kann sie auch nicht wiederherstellen. So zum Beispiel die Kommentare zum Thema Podcasts. Ich habe es versucht, aber keine Chance gegen die verdammte Technik.

Liebe User, liebe Userinnen, vielen Dank, dass ihr hier bei mir vorbeischaut (bringt gerne noch Freunde mit). Wenn ihr hier einen Kommentar geschrieben habt und ihn jetzt nicht mehr finden könnt, seid euch gewiss: ich habe ihn nicht mit böser Absicht gelöscht. Ich freue mich über alle Kommentare, die ich bekomme. Naja, über fast alle Kommentare. Auf den Spam verzichte ich sehr gerne. Aber leider spielt auch mir die verdammte Technik einen Streich, so wie in diesem Fall.

Ich hoffe sehr, dass ihr trotz der manchmal verdammten Technik auch weiterhin hier vorbeikommt und auch gerne gelegentlich (oder öfter) was schreibt. Das würde mich sehr, sehr freuen. Ich will auch versuchen hier wieder öfter zu posten als bisher, zwei Beiträge habe ich gerade in der Pipeline und muss sie noch fertigstellen. Das wird vielleicht noch ein paar Tage dauern, denn es stehen auch wieder Videokonferenzen an.

Eigentlich sollte man meinen, dass ich jetzt genug Zeit habe, um viel zu schreiben, viel für die Dissertation zu tun und trotzdem noch Zeit für andere Dinge zu finden. Aber das ist leider nicht so. An manchen Tagen fehlt die Motivation, an anderen dann doch wieder die Zeit. Manchmal habe ich auch einfach keine Inspiration, denn ich möchte euch ja auch Abwechslung bieten. Oder will hier wirklich jemand jeden Tag ein Statusupdate vom Bearbeitungsstand der Doktorarbeit? Nein, niemand? Gut, hab ich auch nicht gedacht.

Hoffentlich bleibt ihr auch bei mir, wenn es ab und zu etwas stiller ist. Schreibt mir gerne in die Kommentare, wenn ihr vielleicht auch besondere Wünsche habt, die ich zum Beispiel auf Instagram gar nicht unterbringen kann. Oder schreibt mir auch gerne, wenn ihr Wünsche für dort habt, das ist auch kein Problem. Bis dahin: Haltet die Ohren steif!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.